Über mich

Hallo,

schön das du dich auf meiner Seite umsiehst. Ich darf mich kurz vorstellen.

Ich heiße Marco, Bauhjahr 1984 und geboren im kleinen fränkischen Städtchen Hof an der Saale.

Neben  der Fotografie spiele ich auch noch Fußball, gehe gern mal in die Sauna und bin ansonsten auch für jeden Spaß zu haben.

Zum Fotografieren bin ich Ende 2012 gekommen. Am Anfang knipste ich mit einer kleinen Fujifilm Bridge Kamera munter drauf los. Irgendwann stieß ich mit dieser allerdings an meine Grenzen. Meist dann, wenn ich Bewegungen (Kinder, Tiere,etc.) festhalten wollte. Und da ich auch schon immer gern Bilder bearbeitet hatte, fing ich an mich mit dem Thema Spiegelreflex zu beschäftigen. Die erste Zeit war wirklich gewöhnungsbedürftig, die Einstellmöglichkeiten, Objektive, Iso, Blende, Verschlusszeit – Was ist was?  Fragezeichen sprießten nur so aus mir heraus!

Viel Lesen, probieren und nochmal lesen half mir bei den ersten Schritten. Und, es wurde immer besser. So verging einige Zeit bis auch das Thema „Menschen“ aufkam. Durch gute Freunde kam ich dann in Richtung Portrait-Fotografie. Und wieder Neuland! Hintergrund? Blitze oder feste Licht? Was brauch ich, was nicht?

So experimentierte und bastelte ich viel, denn viel Geld ausgeben für Dinge wo man nicht wissen konnte, ob diese den gewünschten Effekt bescheren wollte ich nicht. Die Ergebnisse wurden von mal zu mal besser. Auch in der Bildbearbeitung habe ich immer wieder probiert, gelesen, Tutorials angesehen und wieder probiert. Auch hier bin ich ebenso wie in der Fotografie noch nicht am maximum des möglichen angelangt und versuche mich ständig zu verbessern.

Nachdem die ersten „ansehlichen“ Bilder fertig waren, die Freunde zufrieden, wollte ich natürlich ein Logo auf meinen Bildern haben. Es sollten nicht nur die Initialen sein, nein, es sollte vielleicht etwas mit der Geschichte meines Hobbys zu tun haben. Und da ich immer gebastelt, improvisiert und versucht habe mit wenig Geld das bestmögliche Ergebnis zu erzielen fiel meine Entscheidung auf LowBudgetArts. Meine Einstellung – Meine Geschichte – Mein Logo.

Bei manchen Sachen musste ich natürlich auch festellen, dass man nicht ohne eine zumindest Semi-Professionelle Lösung herumkommt. so verfüge ich heute über diverse Hintergründe, Studioblitze, Softboxen, verschiedene Objektive , Aufsteckblitze und meine Canon EOS 60D. Mein Equipment ist relativ mobil, sodass ich auch bei meinen Modellen zu hause fotografieren kann wenn es der Platz zulässt. Dies hat sich vor allem bei Bildern mit Kindern bewährt, da diese in Ihrer gewohnten Umgebung sind und sich einfach wohler fühlen.

Nachdem ich weiter empfohlen wurde und eine Facebook Seite erstellt hatte, wurden es immer mehr, die mir Ihr Vertrauen geschenkt haben. Schwangerschaft, Hochzeit, Konfirmation, Babys, Akt und Dessous. Ich wurde mit sämtlichen Themenbereichen konfrontiert. Mit der Zeit stellt man dann erste einmal fest, was einem Spaß macht und was nicht. So kam für mich der Entschluss keine Hochzeiten und Konfirmationen mehr zu fotografieren, da mir diese Richtungen einfach nicht liegen.

Meine Ziel war es und ist es auch immer noch, die wünsche meiner Modelle bestmöglich umzusetzen. Ich arbeite ständig an mir selbst, meiner Technik und an der Bildbearbeitung um noch bessere Ergebnisse zu erzielen.

Solltest du Interesse an einem Shooting mit mir haben und/oder eine Idee die du gern umsetzen möchtest, so zögere nicht mich einfach zu kontaktieren, entweder per Email: info@lowbudgetarts.de oder Facebook  .

Ich freue mich auf dich.

Liebe Grüße

Marco aka. LowBudgetArts

 

 

 

Die Kommentare wurden geschlossen